Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

#NothilfeUkraine: Neue Hilfsgüter-Ausgabestelle in Kassel versorgt Geflüchtete mit dem Nötigsten

Ukrainerinnen und Ukrainer, die nach Nordhessen geflüchtet sind, brauchen dringend Kleidung und Hilfsgüter. Hilfe finden sie in der Hilfsgüter-Ausgabestelle der Wohlfahrtsverbände in der Kasseler Innenstadt. Weiterlesen

#NothilfeUkraine

Angesichts der andauernden Kampfhandlungen in der Ukraine ist der Wunsch groß, den betroffenen Menschen schnell und direkt Hilfe zu bieten. Eine große Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft erreicht das DRK seit vielen Tagen und auf allen Kanälen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie jetzt helfen können! Weiterlesen

Freiwilligendienst (FSJ) in der Ersten-Hilfe-Ausbildung

Schule zu Ende? Abitur in der Tasche? Und jetzt? Das sind so viele Fragen! Vielleicht haben wir eine Antwort für Dich: Freiwilligendienst (FSJ) in der Ersten-Hilfe-Ausbildung! Weiterlesen

DRK Elterncampus: Online-Kursangebote für Familien

In Zeiten der Corona-Pandemie unterstützt das Deutsche Rote Kreuz junge Eltern und bietet Online-Kurse zu verschiedenen Themen wie Erste Hilfe am Kind, Babyernährung, Babymassage uvm. an. Weiterlesen

Corona: Chancen und Herausforderungen im Ehrenamt

Die Corona-Pandemie ist das bestimmende Thema in 2020 und hat auch Folgen für das Ehrenamt. Darüber sprechen wir mit Jochen Rühle. Als Kreisbereitschaftsleiter lenkt er seit 2010 die Geschicke der ehrenamtlichen Arbeit im DRK-Kreisverband Kassel-Wolfhagen. Weiterlesen

Ambulante Pflege: Schutz der Senioren steht an erster Stelle

Besonders Pflegebedürftige gehören zur Risikogruppe und müssen ganz besonders vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden. Weiterlesen

DRK-Hausnotruf: Mehr Sicherheit in der Coronakrise

Ältere Menschen haben ein erhöhtes Risiko für schwere Krankheitsverläufe, wenn sie sich mit dem Coronavirus infizieren und müssen deshalb bestmöglich geschützt werden. Im Alltag führt das häufig zu sozialer Isolation: kein Besuch von der Familie, kein Kontakt zu Freunden und Nachbarn, keine gemeinsamen Einkäufe und Spaziergänge. Abhilfe schafft hier der DRK-Hausnotruf. Weiterlesen

Sicherheit am Handgelenk – die neue Notrufuhr vom DRK

Auch unterwegs ist Hilfe so nur einen Knopfdruck weit entfernt. Weiterlesen