dapolino_photo_-_IMG_2099-dp170930-unbenannte_Fotosession.jpg
FernmeldedienstFernmeldedienst

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Wo wir Sie brauchen
  3. Fernmeldedienst

Die Fachgruppe Information und Kommunikation (IuK)

Ansprechpartner


Herr
Wolfgang K. Weber

Tel. 0561 72904 -22
Ehrenamt(at)DRK-Kassel.de

Königstor 24
34117 Kassel

Aufgaben des Fachdienst IuK

Aufgabe des Fachdienstes Information und Kommunikation (IuK) ist die Unterstützung der Einsatzleitung insbesondere bei großen Einsatzlagen. Der Fachdienst hieß früher Fernmeldedienst und befasste sich damals im wesentlichen mit der Errichtung und dem Betrieb drahtgebundener Telefonie.

Heute teilt er sich in technische und einsatztaktische Aufgaben auf. Daher gibt es in der Ausbildung Module mit eher technischem Schwerpunkt (z.B. Funk, Telefonanlagen, EDV, Internet) und Module mit eher einsatztaktischem Schwerpunkt.

Die Teileinheiten des Fachdienstes Information und Kommunikation (IuK) stellen die für die Führung eines Einsatzes notwendigen Hilfsmittel zur Kommunikation (Sprechfunk) und Informationsübertragung und -gewinnung bereit (Internet, Drohne).

Ein Spezialfeld ist die Erstellung von geo-referenzierten, digitalen Orthofotos (DOP) für digitale Lagekarten und das Livestreaming  von Luft-Lagebildern zur Einsatzleitung oder den KatS-Stab..

Bei den Einsätzen handelt es sich häufig um geplante Sanitätswachdienste, z. B. Altstadtfest, Marathon, Zissel, Viehmarkt, Open-Air-Konzerte etc. Zusätzlich gibt es Alarm-Einsätze zur Vermisstensuche oder bei größeren Unglücksfällen. Der Fachdienst luK ist Bestandteil des Katastrophenschutzes.

Teileinheiten der IuK in Kassel-Wolfhagen: 

  1. Einsatzzentrale im ELAN
  2. Einsatzdrohne Rotkreuz Hessen 12-79 

Ausstattung:

  • Stabsraum mit Fernmeldezentrale
  • Einsatzleitrechner
  • UAS Matrice 200
  • Wärmebildkamera XT2
  • Lagebildkamera Z30
  • Mobiles LTE/WLAN zur Ausrüstung von Einsatzstellen mit WLAN
  • Leistungsfähige Rechner für Bildverarbeitung und Simulation


Die IuK Gruppen werden mit Helfern aller Bereitschaften besetzt. Externe, ungebundene Fachleute sind herzlich willkommen und zur Mitarbeit eingeladen.