Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse

Jubiläum: 100 Jahre DRK - Ehrenamt gewinnt künftig immer mehr an Bedeutung

Das Deutsche Rote Kreuz e. V. – der Dachverband von 19 DRK-Landesverbänden und dem Verband der Schwesternschaften vom DRK – feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeier findet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2021 in Bamberg statt. Dort wurde das DRK am 25. Januar 1921 gegründet. „Von Anfang an spielte das ehrenamtliche Engagement im Deutschen Roten Kreuz eine sehr große Rolle. Das Ehrenamt wird auch in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen, wenn es darum geht, den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland zu stärken“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt. In Hessen blickt der DRK-Landesverband Hessen e.V. im Jahr 2021 auf sein 75-jähriges Bestehen zurück. Er wurde in seiner heutigen Form am 6. Dezember 1946 im Konitzky-Stift in Bad Nauheim gegründet.