Leistungsspektrum DRK

Zahlen und Fakten

Insgesamt beschäftigt die Gesellschaft über 65 hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die von bis zu vier Kräften im Freiwilligen Sozialen Jahr und über 40 Aushilfen und Ehrenamtlichen in ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden. Hinzu kommen bis zu sechs Auszubildende.

Die Gesellschaft betreibt drei Rettungswachen (Kassel, Vellmar und Wolfhagen). Die drei Rettungswachen haben die staatliche Anerkennung als Lehrrettungswache (Ausbildungsbetrieb). Ebenfalls betreibt die Gesellschaft zwei Notarztstandorte am Klinikum Kassel und an der Hessenklinik in Wolfhagen (in Kooperation mit dem ASB). Hinzu kommt das Luftrettungszentrum Christoph 7 Kassel am Rot-Kreuz-Krankenhaus.

Die Besetzung der Fahrzeuge erfolgt im Wesentlichen mit Rettungsassistenten/innen und Rettungssanitätern/innen. Auf den arztbesetzten Rettungsmitteln kommen Ärztinnen und Ärzte zum Einsatz, die über die Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin" verfügen.

Im Jahr werden an allen Standorten ca. 6.500 Notfalleinsätze und 13.000 Krankentransporte abgewickelt. Dabei werden 400.000 km gefahren (umgerechnet bedeutet dies, dass unsere Fahrzeuge die Erde über neun Mal umrunden) und 17.000 Patienten versorgt. Zu diesen Einsätzen kommen jährlich noch rund 1.300 Einsätze der Luftrettung hinzu.

Kontakt

Herr Stephan Moritz
Leiter Rettungsdienst, Prokurist
Telefon: 0561 72904-776
Telefax: 0561 72904-779
Rettungsdienstleitung
Loßbergstraße 12
34130 Kassel