Interhospitaltransfer (Intensivverlegungen)

Personal

Das Transportteam besteht aus einer Ärztin oder einem Arzt mit langjähriger intesiv- und notfallmedizinischer Erfahrung, sowie speziell geschulten Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten mit langjähriger Berufserfahrung. Die Ärztinnen und Ärzte kommen von der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie im Klinikum Kassel, mit dem zu dem Zwecke der Personalgestellung ein Kooperationsvertrag durch die DRK-Rettungsdienst Kassel gGmbH geschlossen wurde.

Ausstattung

  • Zwei Monitoreinheiten zur kontinuierlichen Überwachung von EKG, Sauerstoffsättigung, Temperatur und Kapnometrie, sowie invasiver und noninvasiver Blutdruckmessung
  • noninvasiver und invasiver Herzschrittmacher
  • Intensivbeatmungsgerät zur differnezierten Beatmungstherapie von Neugeborenen bis zum Erwachsenen (Servo i der Firma Marquet)
  • elektronisches Beatmungsgerät für weniger komplizierte Beatmungsformen (Dräger Oxylog 3000)
  • Blutgasanalysegerät
  • bis zu sechs Perfusoren
  • erweitertes Medikamentendepot

Für besondere Einsatzindikationen kann die Ausrüstung nach Rücksprache bedarfsorientiert erweitert werden (z.B. Aortengegnpulsationspumpe)

Kontakt

Herr Stephan Moritz
Leiter Rettungsdienst, Prokurist
Telefon: 0561 72904-776
Telefax: 0561 72904-779
Rettungsdienstleitung
Loßbergstraße 12
34130 Kassel