Interhospitaltransfer (Intensivverlegungen)

Aufwendige Intensivmedizin braucht professionelle menschliche Begleitung. Hier beginnen die Herausforderungen denen sich unsere Spezialisten für die Verlegungen von inensivmedizinisch zu betreunden Patienten tagtäglich stellen!

Die zunehmende Spezialisierung und Zentralisierung bestimmter Krankenhausleistungen machen immer häufiger arztbegleitete Sekundärtransporte von intensivpflichtigen Patienten erforderlich.

Um diese Transporte möglichst risikoarm und ohne Unterbrechung der intensivmedizinischen Therapie und Überwachung zu ermöglichen, wurden landesweite Systeme für den Interhospitaltransfer geschaffen. Diese Ergänzung zum regionalen Rettungsdienst wurde auf Initative des Hessischen Sozialministeriums (HSM) erarbeitet und durch die Krankenversicherungen vertraglich abgesichert.

Kontakt

Herr Stephan Moritz
Leiter Rettungsdienst, Prokurist
Telefon: 0561 72904-776
Telefax: 0561 72904-779
Rettungsdienstleitung
Loßbergstraße 12
34130 Kassel