38 stündige Fortbildung Rettungsdienst nach HRDG

Die DRK Rettungsdienst Kassel gGmbH und der DRK KV Hofgeismar führen bereits seit 2 Jahren die nach dem Hessischen Rettungsdienstgesetz vorgeschriebene 38-stündige Fortbildung für Rettungsfachpersonal gemeinsam durch.

Auch im Jahr 2016 haben wir insgesamt 12 Fortbildungswochen thematisch und inhaltlich auf die aktuellen Anforderungen und Bedürfnisse im Rettungsdienst als auch im Hinblick auf die Weiterqualifizierung zum Notfallsanitäter angepasst.

Folgende Themen sind Inhalt der Fortbildung:

Montag: Erweiterte Versorgungsmaßnahmen und CPR gemäß Erlass HSM (8 UE)

Dienstag: Zusammenarbeit mit Dritten, HBKG, Brennen & Löschen (8 UE)

Mittwoch: Grundlagen Anatomie & Physiologie Atmung, Beatmung im RD, Beatmungsformen, CPAP und Indikationen, Oxylog 3000 (8 UE)

Donnerstag: Intoxikationen & Co (8 UE)

Freitag: Hygiene im Rettungsdienst, UVV, Rezertifizierung der EVM (8 UE)

Die Veranstaltungen können auch tageweise besucht und ggf. über mehrere Wochen kombiniert werden. Veranstaltungsort ist das Feuerwehrhaus der Gemeinde Ahnatal, Burgstädter Platz 1, 34292 Ahnatal.

Die Kosten für externe Teilnehmer belaufen sich auf 60 € / Tag inkl. der kompletten Tagesverpflegung und Pausengetränken.

Folgende Wochenblöcke stehen zur Auswahl:

25.01.-29.01.2016, 01.02.-05.02.2016, 08.02.-12.02.2016, 15.02.-19.02.2016, 22.02.-26.02.2016, 29.02.-04.03.2016, 07.03.-11.03.2016, 14.03.-18.03.2016

Kosten:

60 € / Tag inkl. Verpflegung und Pausengetränken

Dauer:

38 Stunden

Termine:

Es tut uns leid, aber für dieses Angebot gibt es zur Zeit keine Termine mit freien Plätzen. Bitte senden Sie uns eine Email für weitere Informationen, wann die nächsten Kurse stattfinden.