Fahrzeuge & Ausstattung

Notarzteinsatzfahrzeug

Das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) hat die Aufgabe den Notarzt im Rendevouzsystem an die Einsatzstelle zu bringen. Ebenfalls führt es zusätzliches Material mit, das die Ausstattung des RTW im Einsatzfall ergänzt. So muss besonders Material, das nur durch den Notarzt zur Anwendung kommt nicht auf jedem RTW vorgehalten werden.

Auf- und Ausbau

Der Auf- und Ausbau wird durch die Firma System-Strobel durchgeführt. Auch im Bereich des NEF wird seitens des DRK-Rettungsdienst Kassel auf eine mitarbeitergerechte, ergonomische Aufteilung und Bedienung Wert gelegt. Daher werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Entwicklungsprozess eng eingebunden.  

Fahrgestell

Als Fahrgestell findet ein Mercedes-Benz des Typ Vito 120 CDI Verwendung. Diese Fahrzeug besticht durch seine Fahreigenschaften, Leistung und durch die passivien und aktiven Sicherheitseinrichtungen.

Ausstattung
  • Antidote
  • zusätzliches medizinisches Verbrauchsmaterial
  • KED-System (Ferno)
  • Klimaanlage / Standheizung
  • Mobiltelefon
  • Navigationssystem inklusive Ortung (TomTomwork)
  • Zwei 2m-Handfunkgeräte