Einführung

Finanzierung

Die Kosten des Rettungsdienstes und des Krankentransportes werden durch die Krankenkassen getragen. Für jeden Rettungsdienstbereich (RD-Bereich, hier Stadt und Landkreis Kassel) vereinbaren die Leistungserbringer, auf Grundlage eines erstellten Gesamtbudgets, einheitliche Benutzungsentgelte mit den Krankenkassen.

Kann in den Verhandlungen zwischen Leistungserbringer und Krankenkasse keine Einigung über die Kosten erzielt werden, entscheidet nach Anhörung aller Beteilligten eine für das Land gebildete Schiedsstelle.

Bei Kostenüber- oder -unterdeckung auf Grund von Leistungsabweichungen oder unterschiedlicher Kostenstrukturen zwischen verschiedenen Leistungserbringern wird ein Ausgleich durchgeführt (interner Budgetausgleich).

Weichen die tatsächlichen Leistungen von den vorausberechneten ab, sind dadurch entstehende Kostenüber- oder -unterdeckung in nachfolgenden Vereinbarungen auszugleichen (externer Budgetausgleich).

Kontakt

Herr Stephan Moritz
Leiter Rettungsdienst, Prokurist
Telefon: 0561 72904-776
Telefax: 0561 72904-779
Rettungsdienstleitung
Loßbergstraße 12
34130 Kassel