Wasserwacht

Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit durch Training

Um die Leistungsfähigkeit zu erhalten, finden regelmäßig Fortbildungs- und Trainingsveranstaltungen statt. So wird regelmäßig wöchentlich das Schwimmtraining durchgeführt, bei dem die Helfer ihre Kenntnisse und Kondition auffrischen und verbessern können. Gleichzeitig wird hier die Rettungsschwimmausbildung durchgeführt und es erfolgen die Abnahmen zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen.

Um bei Unglücksfällen schnelle und professionelle Hilfe leisten zu können, absolviert jeder Helfer der Wasserwacht auch die Ausbildung zum Sanitäter. Hinzu kommen weitere Lehrgänge wie z.B. der Erwerb der BOS-Sprechfunkberechtigung oder die Ausbildung zum Bootsführer.

Für die Helfer mit rettungsdienstlicher Ausbildung ist die Teilnahme an Fortbildungen des Rettungsdienstes obligatorisch.

Schwimmtraining

Jeden Mittwoch im Auebad von 19:45 bis 21:30 Uhr.

Der Treffpunkt ist der Vereinseingang.

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

Kontakt

Ortsvereinigung Kassel-Süd/Wasserwacht
Altenbaunaer Str. 109
34132 Kassel
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Königstor 24
34117 Kassel
Telefon: 0561 72904-0
Telefax: 0561 72904-49