Was ist Krisenintervention?

Krisenintervention ist eine präventive Maßnahme, die einer posttraumatischen Belastungsstörung entgegenwirken soll.

Dabei bedeutet Krisenintervention schnelle und fachlich kompetente Unterstützung und psychosoziale Begleitung in einer akuten Krise.

Die KID-Mitarbeiter verstehen sich als Ersthelfer. Sie sichern die Versorgung im Anschluss an den Einsatz der Rettungskräfte und vermitteln ggf. an andere Fachdienste.

Wer alarmiert uns?

Das Kriseninterventionsteam stellt eine 24-Stunden Bereitschaft und kann durch Rettungsdienste, Notärzte, Polizei, Feuerwehr und Krankenhäuser angefordert werden.

Die Alarmierung erfolgt über die Integrierte Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.