Mobilruf mit Ortung

NEMO - Unterwegs und zuhause flexibel und umfassend betreut

Menschen wollen sich frei bewegen. In den eigenen vier Wänden, im Garten in der freien Natur oder auf dem Weg von A nach B. Senioren, Risikopatienten, Kinder und auf sich gestellte Berufsgruppen wie z.B. Pflegekräfte, Landwirte, Wachpersonal oder Jäger brauchen dazu einen modernen und innovativen Begleiter. NEMO ist überall und jederzeit greifbar und bietet dabei maximalen Komfort. Er lässt sich mobil wie ein Handy verwenden oder zu Hause als normales Hausnotrufgerät einsetzen. Eingehende Anrufe lassen sich annehmen und Notrufe werden problemlos mit einer Freisprechverbindung zu einer Notrufzentrale oder auch Familienangehörigen aufgebaut. Die Integration der Funkstrecke für das NEAT Funkzubehör eröffnet zusätzlich noch viele weitere Möglichkeiten.

NEMO lässt sich als mobiles Notrufsystem mit oder ohne Satellitenortung einsetzen. Er ist als normales Hausnotrufgerät, mit dem Handsender und als mobiles Hausnotrufgerät in großen Häusern, Wohnungen oder im Garten verwendbar.

NEMO funktioniert durch den Funkhandsender auch in Kellern, in denen kein GSM Netz verfügbar ist. Durch die Wasserdichtigkeit des Funksenders ist NEMO selbst beim Duschen oder Baden einsetzbar.

NEMO verfügt in der Variante mit GPS Modul über die Möglichkeit im Alarmfall direkt aus der Zentrale geortet zu werden.

Unser Angebot:

Gerät Nemo (GPS) mit Ladeschale, Handsender und Ladegerät

+ DRK-Leistungen (Komfortpaket): Schlüsselhinterlegung, Tagestaste, alle Einsätze unseres DRK-Bereitschaftsdienstes inklusive, sowie die Einleitung von Hilfsmassnahmen bundesweit.

Preis monatlich: 49,00 €

Einmalige Kosten bestehend aus Anschlussgebühr (10,49 €) und Anfahrtpauschale (27,51 €): 38,00 €

Neben der von uns angebotenen Variante sind auch andere Kombinationen möglich. Hierzu erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Eigenschaften:

 

Geringe Abmessungen von nur 100x48x20 mm

 

80 g leicht (mit Akku)

 

Funktional wie ein Handy

 

Display für wichtige Statusanzeigen und Telefonnummern

 

Mit Funkmodul (869 MHz)

 

Mit GPS

 

Hochwertige Freisprechfunktion

 

Auch mit Lagesensor und Inaktivitätssensor erhältlich (z. B. zur Sturzerkennung)

 

Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku (1300 mAh)

 

Je nach Konfiguration bis zu 10 Tage Stand-By Zeit

 

Farblich abgesetzte Funktionstasten mit fühlbarer Oberfläche

 

PIN Nummer für SIM Karte frei einstellbar

 

Ortungsfunktion über GPS

 

Hausnotrufrelevante Funktionen wie Tagestaste und Testalarm integriert

Sicherheit:

 

Akku Überwachung

 

Alarm bei Verbindung mit Ladestation sowie beim Trennen von der Ladestation

 

Funkstreckenüberwachung

 

Programmierbarer Testalarm

 

Passivalarm

Zubehör (optional):

 

Komfortable Ledertasche mit Clip

 

Praktische Ladestation

 

Flexibles USB Ladegerät

 

Handsender ATOM

 

Handsender I-ATOM

 

und viele weitere Funkkomponenten

Hinweise zum Schluss:

Für den Betrieb des Gerätes ist ein Vertrag mit einem Mobilfunknetzbetreiber notwendig. Dieser wird seit Januar 2017 vom DRK zur Verfügung gestellt. Die Kosten sind in der Monatspauschale enthalten, sofern eine reine Aufschaltung auf unsere Hausnotrufzentrale vereinbart wurde.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kassel-Wolfhagen e.V.
Königstor 24
34117 Kassel
Herr Alexander Plewa
Sachgebietsleitung HausNotruf / Mobilruf
Telefon: 0561 72904-39

Dokumente